Category Archives: Random

Geekdom Random

Meine Gedanken zu Geeks und Depressionen

Heute wollte ich mal über ein sehr ernstes Thema schreiben. Wie viele von euch habe auch ich letztes Wochenende die sigint12 Konferenz in Köln verfolgt. Leider konnte ich aus Geldmangel nicht selbst da sein, nichtsdestotrotz habe ich aber alles per livestream mitverfolgt.

Dabei ist mir vorallem ein großartiger Vortrag aufgefallen, nämlich “Geeks und Depressionen” von Stephan Urbach und Jens Ohlig. Dieses sehr wichtige Thema wird leider kaum erwähnt, denn man redet nicht gerne über solche unangenehmen Sachen und schweigt lieber darüber. Dabei grassiert es immer mehr in der Bevölkerung und das nicht nur bei uns Geeks.
Der immer stärker werdende Leistungsdruck und die hohe Erwartungshaltung in Beruf sowie auch im Privatleben zerren an den Nerven und können eine Person in ein tiefes Loch stürtzen aus dem man so leicht nicht wieder herauskommt kann. Dabei erkennt die Umwelt viel zu selten wenn ein Mitmensch mit solchen Problemen zu kämpfen hat und tragischerweise kommt es so immer wieder zu Selbstmorden von großartigen Personen. Aus gegebenen Anlass möchte ich folgend meine eigenen Gedanken zu diesem Thema offenlegen. read more »

flattr this!

Development Random Uncategorized

Stecken bleiben

Ich glaube jeder kennt diese Situation, man hat sich für den Tag eine Aufgabe oder ein festes Ziel genommen, bleibt aber stecken und schiebt es stattdessen vor sich her. Anstatt die Arbeit zu erledigen verschwendet man die Zeit mit Google, Twitter, Flashgames, oder für euch Exhibitionisten mit Facebook.
Nun könnte man das als einfache Faulheit abtun und in so manchen Fällen trifft das wohl auch zu. Aber grade bei Entwicklern habe ich in Gesprächen mit Kollegen festegestellt, dass bei uns die Ursache oft ganz woanders liegt als bei bloser Faulheit. read more »

flattr this!

Random

Befunge – source code in 2D

Vor ein paar Tagen hat mich ein Kommilitone auf eine esoterische Programmiersprache namens Befunge aufmerksam gemacht. Seltsamerweise hatte ich vorher noch nie von ihr gehört, obwohl es Befunge schon seit 1993 gibt.
Es handelt sich dabei um eine Stack orientierte Sprache mit einem 2D control flow. Die einzelnen Anweisungen werden in einem 80×25 großem Rasten eingefügt. Mittels Pfeil Operanden und Bedingungen kann der Fluss des Programmes beliebig innerhalb dieses Rasters umgelenkt werden. read more »